EPC-Sammelthread: Anregung/Fehler Online-ET-Katalog EPC.net

Thilo Wessel    05.05.2009 - 06:43

EPC-Sammelthread: Anregung/Fehler Online-ET-Katalog EPC.net In den nächsten Tagen startet unser neuer Service für Club-Mitglieder - der kostenlose Zugang zu EPC.net

Falls Sie Fehler in der Online-Ausgabe des elektronischen Ersatzkataloges finden, so veröffentlichen Sie bitte diese hier im Sammelthread. Ihre Vorschläge werden durch das Mercedes-Benz Classic Center geprüft und danach an das EPC-Produktmanagement weitergeleitet für das nächste Update.

Vielen Dank im voraus für Ihre Unterstützung.

Diese zentrale Anlaufstelle für EPC-Fehler entstand auf Anregung unserer Typreferenten - auch hierfür vielen Dank.

++++++++++++++++++++++++
Mercedes-Benz Digital Media House & Social Media
Webmaster Unimog-Club Gaggenau
Webmaster Mercedes-Benz 300 SL Club

Erwin Heinrichs    25.05.2010 - 20:40

Fernlichtreflektor für Xenon-Einheit, - unvollständige EPC? Hallo EPC Verwaltung,

ich habe versucht, einen einzelnen Fernlichtreflektor auszutauschen, nachdem ein Steinschlag das Streuglas zerschlagen hat. Auf WIS-Seite AR82.10-P-2850B wird der Aus- und Einbau beschrieben mit dem Arbeitstext P 822830 (Scheinwerferreflektor links erneuern).

Im EPC Guppe 82 - Untergruppe 195 ist zwar die komplette Xenon-Einheit als Explosionsbild dargestellt, der Reflektor ist aber nirgends zu sehen. Es wird zwar unter Pos. 35 ein `Reflektor Xenon` aufgelistet, das ist aber nicht der gesuchte Fernlichtreflektor lt. WIS.

Frage: ist die EPC Darstellung unvollständig? Wenn nein, (d.h. die Xenon-Einheit also nur komplett verkauft wird), wieso beschreibt dann die WIS die `Erneuerung Scheinwerferreflektor`?

Gruß
Erwin Heinrichs

Stecker Bremsbelagverschleißanzeige 126 Bei der Restauration der 126er Vorderachse, wurden selbstverständlich die Beläge mitgewechselt. Beim Zusammenbau fiel mir auf, dass das Steckergehäuse am Kabel der Bremsbelagverschleißanzeige (nicht das Buchsengehäuse am Kabelbaum) gebrochen war. Kabel und Metallpins sind noch in Ordnung. In der EPC ist die Teilenummer vorhanden - u.a. für den 129 - , aber nicht als Bauteil für den 126. Was ist zu tun?

Die Teilenummer steht auf dem Steckergehäuse, falls sich jemand fragen sollte, woher ich die Nummer habe.

Und Nein, ich meine nicht den ABS-Stecker, der ist rund. Der besagte Stecker der Bremsbelagverschleißanzeige ist viereckig.

Andre Ruiters    26.05.2010 - 16:15

Erwin Heinrichs    26.05.2010 - 16:56

Re: Fernlichtreflektor für Xenon-Einheit, - unvollständige E
Quote by Erwin Heinrichs
Hallo EPC Verwaltung,

ich habe versucht, einen einzelnen Fernlichtreflektor auszutauschen, nachdem ein Steinschlag das Streuglas zerschlagen hat. Auf WIS-Seite AR82.10-P-2850B wird der Aus- und Einbau beschrieben mit dem Arbeitstext P 822830 (Scheinwerferreflektor links erneuern).

Im EPC Guppe 82 - Untergruppe 195 ist zwar die komplette Xenon-Einheit als Explosionsbild dargestellt, der Reflektor ist aber nirgends zu sehen. Es wird zwar unter Pos. 35 ein `Reflektor Xenon` aufgelistet, das ist aber nicht der gesuchte Fernlichtreflektor lt. WIS.

Frage: ist die EPC Darstellung unvollständig? Wenn nein, (d.h. die Xenon-Einheit also nur komplett verkauft wird), wieso beschreibt dann die WIS die `Erneuerung Scheinwerferreflektor`?

Gruß
Erwin Heinrichs



Nachtrag zur Reflektorsuche:
die Anfrage bezieht sich auf einen Mercedes R 129, SL 320 Baujahr 1999/ 2000.

Gruß
Erwin Heinrichs

Quote by Andre Ruiters
@Thomas - Teilenummer?



Hallo Andre,

A012 545 05 28

über F11 und "Suche ohne Fahrzeugdaten" kommt die Fahrzeugliste, mit 129, 124 und 140 im Pkw-Bereich.

Entschuldige, dass es etwas gedauert hat, aber ich bin unter der Motorhaube aufgehalten worden :lol::roll:

Andre Ruiters    26.05.2010 - 20:32

Hi Thomas, kein Problem - aber da hat keiner von den Modellen das Steckergehäuse explizit für die Bremsverschleißanzeige - einzig der 463?!
Außerdem, kauf doch einfach das Gehäuse, ist doch egal ob es das für den 126er offiziell einzeln gibt.
Du hast doch die Nummer und kostet nur 1,48.-?!!

Nickname: Andre280E


http://www.mercedesclubs.de
http://www.vfw123.de/

Hallo Andre,

das Steckergehäuse zu bestellen ist wegen der aufgedruckten Teilenummer kein Problem, nur über EPC finden und dann bestellen geht halt nicht.... :cry:

Werner Knaak    25.08.2010 - 06:34

Hallo zusammen.

Seit kurzem ist es nicht mehr moeglich im Modul WIS/ASRA Fahrzeuge mit WME-Fahrgestellnummern aufzurufen. Im EPC funktioniert das nach wie vor einwandfrei. Was ist denn da kaputt?

Gruss
Werner

Michael Königsdorfer    23.09.2010 - 12:46

Falsche Teilenummer Hallo,

beim G-Modell habe ich eine falsche Teilenummer gefunden.

Der Fehler ist bei allen Modellen ab Fahrgestell Endnummer 144226 vorhanden.

Zum Beispiel Baureihe WDB463254 ab 144226:

054 Elektrische Ausrüstung -> 640 Schalter -> 28 zeigt 3 Nummern an:

A 035 545 96 28
A 035 545 74 28 1.5-2.5 mm²
A 035 545 07 26

Diese Nummern sind falsch und bei Bestellung bekommt man nicht die erwarteten Kontaktfedern.

Richtig wäre:

013 545 16 26 1.5-2.5 mm²
013 545 15 26 0.75-1.0 mm ²


Der gleiche Fehler besteht auch bei Nummer 36 im gleichen Bild weil die Kontakte identisch sind !

Michael Königsdorfer    23.09.2010 - 12:47

Wenn man bei dem G-Modell aus dem vorigen Beitrag nach langer Suche mal das Steuergerät Leuchtweitenregulierung gefunden hat

35 Hinterachse -> Regelung Dynamische LWR -> 70 Steuergerät

wäre es schön wenn dort auch die Nummer des Stecker und der Kontakte aufgeführt wären.

A 220 545 02 30
A 000 545 31 40
A 001 545 31 03
A 016 545 41 26

Michael Königsdorfer    24.09.2010 - 14:30

Zündstartschalter Modell: WDB463341

054 Elektrische Ausrüstung -> 640 Schalter -> 25 EZS

Die Nummer A 209 545 34 08 ist gültig bis Endnummer X170099

Die Folgenummer A 209 545 40 08 ist gültig ab X177218

Wenn man also für das Auto mit der Nummer WDB4633411X172717 einen Zündstartschalter sucht bekommt man "Pos.-Nr- für diese Baumuster nicht gültig".

Das Auto hat aber einen Zündstartschalter (EZS).

Michael Königsdorfer    24.09.2010 - 14:37

Ich bin vor kurzem mit einem G Modell WDB463341 gefahren und ich kenne einen WDB463236.

Beide haben die Abdeckung Mantelrohr verbaut.

46 Lenkung -> 075 Mantelrohr -> 35

Im EPC kommt Position für dieses Baumuster nicht gültig.

Michael Königsdorfer    26.09.2010 - 17:46

Modell: WDB463341 und andere

054 Elektrische Ausrüstung -> 640 Schalter -> 74 Buchse

Die angezeigte Nummer A 000 982 32 26 passt nicht. Die Kontakte sind zu groß.

Die richtige Nummer lautet A 016 545 41 26

Michael Königsdorfer    29.09.2010 - 09:29

Tacho W463 Modell: WDB463341

054 Elektrische Ausrüstung -> 585 Kombiinstrument -> 10 Kombiinstrument

Die Nummern A463 540 50 11 und A463 540 60 11 sind laut Auskunft meines Händlers beide ersetzt worden.

Im EPC sind die neuen Nummern nicht drin.

Erschwerend kommt noch dazu, dass die neuen Nummern deutlich teuerer und frühestens Ende Oktober leiferbar sind.

Karin Ade    30.09.2010 - 07:57

Hallo Herr Königsdorfer,

vielen Dank für die Anregungen, die ich gerne weitergeleitet habe.

viele Grüße

Karin Ade

Mercedes-Benz Classic
Interactive Marketing

Michael Königsdorfer    20.10.2010 - 07:56

Stecker für Schalterblock W463 Seit 2007 haben die G Modelle einen neuen Schalterblock in der Mittelkonsole bekommen.

Als Beispiel 463.341 aber auch alle anderen ab Mitte 2007

82 Elektrische Anlage -> 062 Schalter in Instrumententafel - > 10 Schalterblock

Im gleichen Bild werden unter Nr. 17 diverse Stecker angezeigt.

Bis auf den 4 poligen Stecker stimmt hier keine einzige Nummer. Wenn man diese Nummern bestellt bekommt man 6 polige Stecker mit zwei Reihen zu je 3 Kontakten übereinander. Der Schalterblock hat aber 2 unterschiedlliche Buchsen mit je 6 Kontakten nebeneinader in einer Reihe. Der 3 polige Stecker passt auch nicht.

Es würde Sinn machen die Stecker und Kontakte, zumindest beim G Modell, komplett zu überarbeiten.

Michael Königsdorfer    27.10.2010 - 12:24

Stecker am TV Tuner Machen Sie sich doch mal den Spaß und suchen Sie den TV Tuner mit der Nummer A 221 870 60 89 im EPC.

Dieser ist bei einigen verschiedenen Baureihen verbaut.

Und jetzt suchen Sie die passenden Stecker für dieses Teil:

In der Baureihe 463341 wird foldendes angezeigt:
A 029 545 55 28 STECKHUELS.GEH. TV TUNER 3-PIN MQS;N87/2,
A 030 545 34 28 KUPPLUNG TV TUNER 8-PIN JPT;A2/42
A 031 545 75 28 STECKER TV TUNER 18-PIN MQS;A2/42  

Da der Tuner weder einen 8 poligen noch einen 3 poligen Stecker hat drängt sich die Kontrolle bei anderen Baureihen auf.


In der Baureihe 230475 wird foldendes angezeigt:
A 030 545 34 28 KUPPLUNG TV-TUNER 8-PIN JPT;A2/42
A 002 545 84 40   STECKERGEHAEUSE TV-TUNER 4-PIN MQS;A2/42

8 Pin ?? Das 4 polige Teil könnte immerhin noch der Halter für die Antennenkabel sein .....

In der Baureihe 251156 sind leider keine Stecker bei dem Gerät abgebildet.
Ebensowenig bei der Baureihe der Baureihe 164156


Die Baureihe 216376 bringt auch nur eine Position:
A 002 545 85 40 KONTAKTTRAEGER TV-TUNER IM KOFFERRAUM 12-PIN MQS;A 90/1

12 polig könnte sein wenn man die 2 MOST Anschlüsse nicht betrachtet. Aber braucht man zu einem Kontaktträger nicht auch ein Gehäuse.


Das Gehäuse finden wir dann bei einem 221256:
A 000 545 87 30 GEHAEUSE Modularstecker TV-TUNER 14-PIN MQS;A90/1
A 002 545 85 40   KONTAKTTRAEGER TV-TUNER 12-PIN MQS;A90/1  

So kommt man der Sache immer näher. Aber wie werden die Glasfaserkabel angeschlossen ?

Dann endlich der große Erfolg. Die Baureihe 221156 ! Es ist zwar die gleiche Baureihe wie vorher aber siehe da :
A 002 545 90 40 STECKHUELS.GEH. TV-TUNER 2-PIN;A90/1
A 000 545 91 03 DECKEL TV-TUNER IM KOFFERRAUM TO A 000 545 39 30   
A 000 545 39 30   ABDECKUNG TV-TUNER IM KOFFERRAUM
A 001 545 47 40 STECKHUELS.GEH. TV-TUNER IM KOFFERRAUM 12-PIN MQS;A90/1
A 000 545 87 30 GEHAEUSE TV-TUNER IM KOFFERRAUM 14-PIN MQS;A90/1
A 002 545 85 40   KONTAKTTRAEGER TV-TUNER IM KOFFERRAUM 12-PIN MQS;A90/1  


Jetzt suchen wir die Nummern welche von der Anzahl der Kontakte stimmen könnten und bestellen diese um zu sehen was dann kommt ....

Michael Königsdorfer    27.10.2010 - 12:35

Fehler im WIS:

im Schaltplan pe82.60-p-2700-99gb ist der Pin 19 am Steuergerät N40/9 doppelt angeben.

Das weiße Kabel gehört auf Pin 18.

Juergen Collin    29.10.2010 - 15:29

Hallo Michael,

ich kann mir einfach nicht vorstellen,
dass Frau Ade oder Herr Wessel dir technisch auf Augenhöhe folgen können und wissen,
was du ausdrücken möchtest.

Wir zwei kennen uns viele Jahre und daher erlaub ich mir einen Tipp zu geben.
Frage doch mal die selbsternannten Väter des SL, R.M. und K.K. werden die dir helfen.

So wie ich informiert bin, waren beide doch als Konstrukteure bei Benzens :D:D:D:D

Oder gib einfach Ruhe, scheinbar interessiert es niemanden.


VG Juergen

Wir sind nicht nur für das verantwortlich was wir tun, sondern auch für dass, was wir widerspruchslos hinnehmen
(Jean Baptiste Moliere)
Open forum Members onlyTopicsAnnouncements