Motor ruckelt, geht aus und dann springt er erst nach einer gewissen Zeit wieder an

Dirk J. Raab    14.06.2015 - 13:48

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem SL R129 300-24.

Während der Fahrt nimmt er schlecht Gas an, beginnt zu ruckeln und läuft dann unrund bzw wohl nicht auf allen Zylindern.

Habe ihn in die Werkstatt schleppen lassen und am nächsten Tag war alles wieder normal.
Nach ca. 1000 km ist das Problem wieder aufgetreten.

Hat jemand eine Idee?

Gruß Dirk

Moritz    16.06.2015 - 17:01

Kraftstoffpumpenrelais prüfen

elljott    04.04.2018 - 23:06

Hallo,
Ich fahre ein W124 Cabrio mit dem 300-24er Motor und hatte die gleichen Probleme. Motor warmgefahren, dann stottern bis zum absterben des Motors. Nach ca. 20 Minuten ließ sich der Motor starten und die Fahrt konnte fortgesetzt werden. Ich habe neue Zündkabel, Zündkerzen, Verteilerkappe, Verteilerfinger verbaut, sämtliche Unterdruckschläuche kontrolliert, den Luftmengenregler gesäubert. Nichts hat geholfen. Bis ich einen Leidensgenossen hier im Forum mit dem gleichen Fahrzeug und dem gleichen Symptomen gefunden habe. Daraufhin habe ich eine neue Zündspule verbaut und seinem läuft das Uhrwerk wieder. 
Seit ca. 200km macht das Auto keinen Ärger mehr, ich hoffe der Fehler ist damit beseitig.
Open forum Members onlyTopicsAnnouncements