CarPlay im W176 (2016er)

imulario    05.02.2017 - 19:04

Hallo Mercedes Team,

ich bin seit kurzem zufriedener Besitzer einer A-Klasse Baujahr 2016 (Januar) ohne Comand Online, aber mit Audio 20 CD mit Garmin Map Pilot.
Die Smartphone-Integration für mein iPhone 6 ist soweit funktional ( Blauzahn und via Lightning - Telefonie bzw. Mediazugriff ) - mit den beiden vorhandenen speziellen USB-Ports.

Ideal wäre die Nutzung von CarPlay in meinem Auto. Allerdings steht diese aktuell bei mir nicht zur Verfügung (keine CarPlay-Auswahl via Telefoneinstellungen möglich).
Meine Infos zur Integrationsfähigkeit von CarPlay sind etwas widersprüchlich. Via Comand Online war es beim 2016er Modell wohl von Anfang an möglich, mit den entsprechenden Ausstattungspaketen.
Beim Audio 20 CD habe ich in den Preis- bzw. Konfigurationslisten aber auch keinen expliziten Ausschluss gelesen.

Folgend meine Frage: Ist eine Aktivierung von CarPlay in meiner Konstellation möglich? Wenn ja, was müsse werkstattseitig dafür getan werden?

Vielen Dank vorab,
Dirk

PS:"Kartenaktualisierung via SD-Card? Leider ist bei mir der Mercedes-Benz Download Manager unter macOS Sierra nicht lauffähig :( ... es ging leider nur über den Umweg einer Windows VM ;)"
Hallo Dirk,
 
vielen Dank für Ihren Beitrag. Zunächst einmal möchten wir Sie ganz ♥-lich in unserer Mercedes-Benz Familie willkommen heißen. Nun aber zurück zu Ihrer Frage: Wir werden dies gerne zusammen mit unseren Technikern für Sie nachprüfen. Senden Sie uns hierzu doch bitte die Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) Ihrer A-Klasse per private Nachricht zu. ;)
 
Bestem Dank und viele Grüße,

Mercedes-Benz Social Media Dialogue Team
Super, vielen Dank für die schnelle Antwort, Dirk. :) Wir haben die FIN Ihrer A-Klasse direkt an unsere Spezialisten zur Prüfung weitergeleitet. Sobald wir hier eine Antwort erhalten haben, melden wir
uns wieder bei Ihnen.
 
Viele Grüße,

Mercedes-Benz Social Media Dialogue Team

Luss.lu    11.02.2017 - 11:52

Hallo Mercedes Team,

ich bin seit Februar 2017 zufriedener Besitzer einer A-Klasse Baujahr 2016  ohne Comand Online, aber mit Audio 20 CD.
Die Smartphone-Integration mit den beiden vorhandenen  USB-Ports ist vorhanden.
Allerdings steht bei mir  die Car-Play nicht zur Verfügung .
 Ist eine Aktivierung von CarPlay möglich? 

Mfg aus Luxemburg,

Lucien
Hallo Lucien,
 
vielen Dank für Ihre Anfrage, das lässt sich ganz einfach herausfinden. ;) Bitte senden Sie uns hierfür die Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) Ihrer A-Klasse per private Nachricht zu, wir werden dem dann zusammen mit unseren Technikern nachgehen. :)
 
Viele Grüße nach Luxemburg,

Mercedes-Benz Social Media Dialogue Team
Hallo Lucien,
 
vielen Dank für die Zusendung Ihrer FIN. Wir werden den Sachverhalt für Sie prüfen und uns wieder melden, sobald wir diesbezüglich Neuigkeiten für Sie haben. :)
 
Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend,

Mercedes-Benz Social Media Dialogue Team
Hallo Lucien,
 
unsere Techniker haben die FIN Ihrer A-Klasse überprüft und herausgefunden, dass Apple CarPlay leider nicht nachrüstbar ist. Eine Nachrüstung wäre nur dann möglich, wenn Ihre A-Klasse über COMAND Online verfügen würde. Es tut uns leid, dass wir hier keine positiveren Nachrichten für Sie haben.
 
Viele Grüße,

Mercedes-Benz Social Media Dialogue Team
 

MaBu    09.05.2017 - 00:11

Hallo Mercedes Team,

mich würde die Antwort auf Dirk's Frage vom Anfang interessieren, da ich ein Fahrzeug mit der selben Multimediaausstattung besitze und gerne auch das Apple Car Play nutzen würde.
Ist dies möglich wenn man das Audio 20 mit Garmin Map Pilot hat und auch getrennte USB Schnittstellen?

viele Grüße 

Markus.
Hallo Markus,
 
da helfen wir doch gerne weiter. ;) Wir haben Dirks Fall gemeinsam mit unseren Technikern besprochen und herausgefunden, dass Apple Car Play zwar teilweise auch mit Audio 20 kompatibel ist, es jedoch leider keine Möglichkeit gibt, bestimmte Features (die zur Verwendung von Apple Car Play notwendig sind) nachzurüsten. Gerne überprüfen wir anhand Ihrer FIN, ob die Nutzung von Apple Car Play auch bei bzw. für Ihre A-Klasse möglich ist. Senden Sie uns hierfür ganz einfach Ihre Fahrzeugidentifikationsnummer per privater Nachricht zu, damit wir dem Ganzen nachgehen können. :)
Alternativ finden Sie unter nachfolgendem Link alle erhältlichen Multimediaausstattung Ihres A-Klasse Modells auf einen Blick: http://mb4.me/rzkxUkuc .
 
Viele Grüße

Ihr Mercedes-BenzSocial Media Dialogue Team

Mercedes-Benz Social Media Dialogue Team
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung, Markus. :) Die FIN Ihrer A-Klasse haben wir direkt an unsere Spezialisten zur Prüfung weitergeleitet.
Sobald uns eine Antwortvorliegt, melden wir uns wieder bei Ihnen.
 
Viele Grüße,

Mercedes-Benz Social Media Dialogue Team

Sahlonso    31.08.2017 - 01:57

Hallo Mercedes-Team, 

mich würde das Resultat der Anfrage interessieren. Habe nämlich die gleiche Austattung und ebenso den Wunsch CarPlay zu nutzen. 

Grüße 

Sahin
Hallo Sahin,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Da es sich hierbei um eine individuelle Überprüfung handelt, die auf der Basis der Fahrzeugidentiufikationsnummer (FIN) durchgeführt wird, können wir kein allgemeines Resultat preisgeben. Gerne überprüfen wir aber anhand der FIN Ihrer A-Klasse, ob die Nutzung von Apple Car Play möglich ist. Bitte senden Sie uns diese per privater Nachricht zu, damit wir dem nachgehen können. :)

Viele Grüße

Mercedes-Benz Social Media Dialogue Team

imulario    09.01.2018 - 22:39

Hallo Mercedes Team,

so nach fast einem Jahr wird es für mich Zeit, die Büchse der Pandora wieder zu öffnen ... na so schlimm ist es auch wieder nicht ;)

Grundlegend geht es auch weiterhin ohne CarPlay, allerdings gibt es ein paar Punkte, die wirklich anstrengend mit dem iPod/iPhone-Interface und der Standard Audio 20 Funktionalität sind:
  • regelmäßig kein connect zum Audio 20 beim abspielen von Musik, und die Kabel sind i.O.!
  • unregelmäßig keine Bedienung der Audiosteuerung im Playlistenmodus mehr möglich
  • senden einer Adresse an das Navi via Sharefunktion der ME-App ist nicht nur ein Geduldsspiel, sondern auch von den notwendigen Schritten einfach zu kompliziert (Senden, Verbindung Internet aufbauen, Warten, App öffnen, Warten, die richtige Auswahl treffen um die Adresse auch im Navi zu übernehmen ...)
  • die Spracheingabe von Adressen verliert sich häufig in einer Endloswarteschleife ... bis man manuell entnervt den Vorgang abbricht
  • die Performance des Kartensystems ist wirklich sehr träge
  • Auswahl der alternativen Routenoptionen (schnell, sparend, o.ä.) ist umständlich zu erreichen
Da ist es schon deutliche eleganter und einfacher, dann doch das Smartphone in die Hand zu nehmen und alternativ dort die Anwendungen zu nutzen. Ab und zu forsche ich nach Hinweisen zu einer möglichen Umrüstung auf CarPlay bei Händlern und im Netz. Mein aktueller Kenntnisstand dazu ist wie folgt:
  • Umrüstung auf Comand Online möglich, um diese Funktion zu erhalten ist möglich. Kostenpunkt über 3.000 EUR - steht irgendwie nicht einer vernünftigen Preis-Leistungs-Relation, finde ich.
  • Alternativer Werkstattumbau mit Ersatz von verschiedenen Komponenten, auch mit Garantie - Kostenpunkt ca. 900 EUR - ist schon sehr nah dran, wenn es nicht eine weite Reise innerhalb Deutschlands erfordern würde, schade eigentlich :(
Was jetzt interessant wäre. Wie steht aktuell der Hersteller zu diesem Thema? Man wird sich ja kaum ein neueres Auto kaufen, nur um eigentlich nachrüstbare Optionen zu bekommen.

Aus meiner Sicht würde die Pflege auch solcher Komponenten die Wertigkeit dieser wirklich sehr guten A-Klasse nochmals stärken und die Zufriedenheit mit dem Produkt richtig erhöhen.

In der Hoffnung auf interessante, offizielle Neuigkeiten verbleibe ich mit besten Grüßen, 
Dirk

PS:"Global betrachtet sehe ich da leider einen Widerspruch zum dynamischen und innovativen Image, welches u.a. im monatlich bei mir im Briefkasten liegenden Mercedes Magazin transportiert wird. Auch das ist schade."
Hallo Dirk,

es tut uns leid zu hören, dass Sie von der Kompatibilität des Audio 20 mit Ihren Apple-Geräten nicht überzeugt sind. Die Fahrzeugidentifikationsnummer Ihrer A-Klasse liegt uns noch von Ihrer letzten Anfrage vor. Wir prüfen hier gerne noch einmal die aktuelle Verfügbarkeit von Updates / Nachrüstungen. Bitte teilen Sie uns an dieser Stelle zusätzlich noch einmal kurz mit, welche Geräte und iOS-Versionen Sie verwenden. Wir würden auch bezüglich der eingehend von Ihnen erwähnten Verbindungsprobleme recherchieren.

Viele Grüße

Mercedes-Benz Social Media Dialogue Team

imulario    15.01.2018 - 17:59

Hallo Mercedes Team,

ich nutze selbst ein iPhone 6 mit aktuellem Softwarestand. Ich hatte im Frühjahr letzten Jahres auch mal kurz getestet, ob meine Apple Watch (Version 1) sich via Bluetooth koppeln lässt, aber das ist mir nicht gelungen ... sicher auch eher nice to have und nicht wirklich wichtig. Obwohl es durchaus zum Abspielen von Musik Sinn machen würde/könnte.

Ein Effekt, den ich aktuell beobachte, hat mit dem Telefonat über Bluetooth zu tun. Wenn ich ein Telefonat annehme, wird leider standardmäßig nicht die Freisprecheinrichtung des Fahrzeuges genutzt. Man muss diese manuell auswählen, was während der Fahrt eher suboptimal ist.

Viele Grüße,
Dirk
Vielen dank für die Rückmeldung, Dirk.

Wir melden uns in Kürze an dieser Stelle bei Ihnen zurück.

Viele Grüße

Mercedes-Benz Social Media Dialogue Team
Hallo Dirk, da sind wir wieder zurück. Wir haben Ihre Beschreibungen ausführlich geprüft: Bezüglich Ihrer Schilderungen zu den Verbindungsproblemen des iPhone 6 mit dem Audio 20 können wir aus der Ferne leider keine genaueren Details mitteilen. Es müsste diesbezüglich einmal bei Ihrem Mercedes-Benz Händler festgestellt werden, ob die Ursache im Fahrzeug oder der verwendeten iOS-Version begründet ist. Hier wäre es sicherlich auch sinnvoll zu vergleichen, wie die Funktionalität bei bisherigen iOS-Versionen, die von Ihnen genutzt wurden, gewesen ist. Bedauerlicherweise ist auch aktuell keine Nachrüstung der Smartphone-Integration per CarPlay für Ihr Fahrzeug vorgesehen. Dies gilt ebenfalls für eine Verknüpfung der Apple Watch. Wir bedauern, Ihnen an dieser Stelle keine positiveren Neuigkeiten mitteilen zu können. Natürlich freut es uns jedoch zu hören, dass Sie insgesamt zufrieden mit Ihrer A-Klasse sind und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude und gute Fahrt mit Ihrem Mercedes-Benz. 

Viele Grüße

Mercedes-Benz Social Media Dialogue Team

MARC.KRAFT    26.01.2018 - 11:11

Hallo,
kann gleiches Verhalten bei Audio20 mit Apple IOS 11.2.5 (aktuell) und Anschluss per Lightning-Kabel bestätigen:
Beim manuellen Wechseln von Titeln innerhalb von Apple-Musik bricht die Verbindung ab und es wird "Keine Verbindung" angezeigt. Erst das Kabel raus- und wieder reinstöpseln aktiviert die Verbindung wieder. Ebenso kommt "Kann USB-Gerät nicht lesen", wenn das IPhone schon vor dem Starten des Motors drangehangen hat. Außerdem stoppt die Musikwiedergabe ca. für 2 Sekunden, wenn das Cover des Titels geladen wird. Gleiches Verhalten mit meinem IPad.
Per Bluetooth funktioniert alles einwandfrei und ebenfalls per USB-Stick. War diesbezüglich auch in der Vertragswerkstatt. Dort wurde ein Kabel in der Mittelkonsole ausgetauscht, hat aber keine Besserung gebracht. Meines Erachtens hat das mit einer vorherigen IOS-Version funktioniert.
Bin hier auch ratlos und sehr unzufrieden, dass Carplay nicht als Alternative zur Verfügung steht. Fände es auch schön, wenn Mercedes eine von beiden Varianten funktionsfähig zur Verfügung stellen könnte.

hillesheim.daniel    30.01.2018 - 09:50

Guten Morgen zusammen,
ich wollte auch noch mal wegen der Möglichkeit der Carplay Nutzung bei einem Audio 20 in der A-Klasse nachfragen. Ich hatte vor einiger Zeit auch schon eine negative Antwort hierzu erhalten.
Gibt es hier Neuigkeiten. Ich finde Mercedes sollte zumindest bekannt geben, ob hier in Zukunft generell eine Integration geplant ist oder ob dies generell vom Tisch ist.
Wenn ich die Vielzahl an Kommentaren im Netz und auch hier in der Community zu dem Thema sehe, ist es sicher vielen Mercedes Kunden mit einer neuen A-Klasse ein Anliegen carplay zu nutzen.

Daimler hat übrigens selbst damals eine Pressemeldung raus gebracht, dass die Integration ins Audio 20 möglich ist: http://media.daimler.com/marsMediaSite/de/instance/ko/Das-Multimedia-Angebot-Vorreiter-bei-der-Smartphone-Integration.xhtml?oid=9905407

Es muss doch auch Mercedes ein Anliegen sein, im immer stärker werdenden digitalen Markt, hier etwas für solch ein neues Auto mit allen technischen Voraussetzungen anzubieten?
Gut wäre hier ein für alle mal zu wissen, ob überhaupt an einer Lösung seitens Mercedes gearbeitet wird. Es gibt ja auch Drittanbieter, die das anbieten und technisch umsetzen können.
Warum ein selbsternannter Premiumhersteller das nicht selbst hin bekommt ist wirklich sehr schade. :-(

Meine A-Klasse kann autonom in eine Parklücke einparken, aber einfachste technische Anwendungen wie carplay sind nicht möglich. ;-)
Ich wäre beim Kauf überhaupt nicht drauf gekommen, dass die Möglichkeit besteht, dass es nicht funktioniert. Sonst hätte ich natürlich nachgefragt. Für mich war und ist das aber eine Standardanwendung. Besonders ab einer gewissen Preisklasse.

Viele Grüße
Daniel
Hallo Daniel, danke dass du dir nochmals die Zeit für dein ausführliches Feedback genommen hast. Selbstverständlich ist es uns ein Anliegen, unsere Fahrzeuge stetig zu verbessern und gemäß dem technischen Fortschritt auszustatten. Bitte habe jedoch Verständnis dafür, dass eine Integration von Apple CarPlay in unser Audio 20 nur ab Werk möglich ist. Eine Nachrüstung dessen wird nach wie vor leider nicht angeboten. Wir danken dir für dein Verständnis und wünschen dir einen schönen Dienstag!

Mercedes-Benz Social Media Dialogue Team
Offenes Forum Nur für MitgliederThemenAnkündigungen